Direkt zum Inhalt

Förderverein der Gönser-Grund-Schule e. V. startet mit neuem Vorstand

Posted in Allgemein

Für die am Donnerstag, den 19.01.2017 stattgefundene Jahreshauptversammlung des Fördervereins der MPS Oberer Hüttenberg hatte der Vorsitzende Carsten Henkel einige richtungsweisende Punkte auf die Tagesordnung gesetzt.

Aufgrund der jahrelangen Rückentwicklung von der Grund-, Haupt- und Realschule mit Förderstufe Oberer Hüttenberg (so die alte Bezeichnung) zu einer reinen Grundschule sowie der namentlichen Umbenennung zur Gönser- Grund-Schule stand eine grundsätzliche Überholung der Vereinsatzung und Neuwahlen des Vorstandes an.

In seinem Bericht stellte Carsten Henkel die Tätigkeiten des Vereins rund um die Unterstützung der Schule sowie die Förderung im Jahr 2016 vor. Das seit Jahren durchgeführte Selbstbehauptungs- und Gefahrentraining für die Klassen 3 sowie die Autorenlesungen im Rahmen der Lesethementage konnten durch finanzielle Unterstützung aufrechterhalten werden. Ebenso wurde der jährliche Lesewettbewerb durch Büchergutscheine unterstützt. Auch das Bibliotheksteam rund um Andrea Buch durfte sich über Zuwendungen für Bücher und Regale freuen. Eine besondere Maßnahme der Schule im vergangenen Jahr war die Ausbildung eines Schulhundeteams, das von den Schülern bestens angenommen wird. Hier beteiligte sich der Förderverein ebenfalls an den Kosten.

Die Organisation und die Bewirtung im Rahmen der Einschulungsfeier bildeten für den Förderverein den Abschluss im Tätigkeitsjahr 2016.

Nachdem nun die Umwandlung abgeschlossen ist und die Schule mit dem Beginn des Schuljahres 2016/2017 den Namen
Gönser-Grund-Schule trägt, ist es notwendig geworden, dass sich auch der Förderverein den neuen Gegebenheiten anpasst, um auch in Zukunft die Schule und die Kinder zu unterstützen.

Dazu hatte der alte Vorstand eine Satzungsänderung vorbereitet, die nach dem Verlesen einstimmig angenommen wurde.

Gemäß der neuen Satzung stand nun der gesamte Vorstand zur Wahl.

Die Positionen wurden wie folgt neu besetzt:

Vorsitzender Stephan Steiner, Kassenwart/Schriftführer Klaus Hübner, Beisitzer Nicolai Schott, Günther Wachter, Monika Rühl, Anette Schliebener.

Nach den Neuwahlen der Vorstands berichtete die Schulleiterin Frau Schliebener zur aktuellen Situation an der Schule, um den Förderverein auf anliegende Probleme und Projekte aufmerksam zu machen. Die bauliche Erneuerung der Außenanlage der Schule wird aufgrund zusätzlich entstandener Kosten teurer als vorgesehen. Dies wird sich auf die Gestaltung des Hofes mit Spielgeräten negativ auswirken. Die Mitgliederversammlung hält dies für eine nicht vertretbare Situation, sodass sich der Vorstand des Fördervereins eindringlich mit dieser Thematik beschäftigen wird.

Frau Schliebener bedankte sich herzlich für die finanzielle Unterstützung und die geleisteten ehrenamtlichen Stunden jedes Einzelnen.

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung sicherte der neue Vorstand der Schulleitung die weitere Unterstützung der Schule unter dem Motto „Möglichkeiten schaffen – Bildung unterstützen“ zu. Des weiteren wird man versuchen die finanziellen und materiellen Möglichkeiten auszubauen.

Der Dank des ausscheidenden und des neuen Vorstands geht an alle Unterstützer der Schule, auch in der Hoffnung, dass dies in den kommenden Jahren fortgesetzt wird.

Protokoll-2017-Förderverein-Jahreshauptversammlung

Einige Funktionen dieser Webseite verwenden Cookies, mit der Verwendung der Seite stimmen Sie dem zu.OK