Direkt zum Inhalt

120 Tonnen Sand für die Spielanlage „Felsenmeer“

Posted in Spenden

Nach dem bei einer sicherheitstechnischen Begehung festgestellt wurde, dass die Sitz-, Hüpf- und Spielsteine in der Sandgrube nach aktuellen Vorschriften nicht mehr die korrekten Sicherheitsabstände aufweisen, mussten diese neu platziert werden. Im Rahmen dieser Aktion musste auch der Fallschutz/Sand erneuert werden. Kurzer Hand konnte der Förderverein hierfür das Bauzentrum Gerhardt als Spender gewinnen.
Der Förderverein und insbesondere alle Schülerinnen und Schüler bedanken sich für die großzügige Spende von 120 Tonnen Sand.
Vielen Dank an Jörg Stangl und Markus Ceh sowie an das ganze Team vom Bauzentrum Gerhardt!

Einige Funktionen dieser Webseite verwenden Cookies, mit der Verwendung der Seite stimmen Sie dem zu.OK